Step & Fit 

in der Schwangerschaft

Bewegung und Sport in der Schwangerschaft ist für deine Gesundheit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit die du als werdende Mutter brauchst, die "beste Medizin". Zudem  

profitiert dein Baby ebenso wie du in vielerlei Hinsicht von deiner Bewegung und Bewegungsfreude.

Step & Fit ist ein sanftes Herz-Kreislauf-Training mit ausgewählter Musik mittels Balance Pads, wodurch Ausdauer und Beweglichkeit der Schwangeren trainiert werden.  

Durch das Herz-Kreislauf-Training, der anschließenden gezielten Ganzkörperymnastik und einer Kurzzeitentspannung vermittelt der Sport eine gute Körperwahrnehmung und fördert ein gesundes Selbstvertrauen in die körpereigenen Kräfte. Das ermöglicht der Schwangeren sich körperlich und psychisch positiv auf die Geburt einzustellen.

Teilnehmen kannst du von der 14. SSW bis zur Geburt. Der Kurs findet 8 x 75 Minuten statt.

Step & Fit ist ist ein zertifizierter Präventionskurs. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 120 € wird von den Krankenkassen i. d. R. in Höhe von 60 bis 100 % erstattet (bei 80 % Teilnahme). Frage gerne bei deiner Krankenkasse nach, in welche Höhe sie die Kosten dieses Präventionskurses übernimmt.

Die nächsten Kurstermine sind:

Kurs Juli 2024
Mi  03.07.2024 10.30 - 11.45 Uhr

Mi  10.07.2024 10.30 - 11.45 Uhr 

Mi  17.07.2024 10.30 - 11.45 Uhr 

Mi  24.07.2024 10.30 - 11.45 Uhr 

Mi  31.07.2024 10.30 - 11.45 Uhr  

Mi  07.08.2024 10.30 - 11.45 Uhr 

Mi  14.08.2024 10.30 - 11.45 Uhr  

Mi  21.08.2024 10.30 - 11.45 Uhr 

Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere ist eine gute Möglichkeit in der Schwangerschaft fit und beweglich zu bleiben. Der Schwerpunkt liegt auf Yoga-Übungen für Schwangere, die Beweglichkeit und Belastbarkeit, Körpergefühl und Selbstbewusstsein stärken. 

Mit dynamischen Yoga-Übungen kannst du deine Flexibilität und Kondition verbessern, mit gehaltenen Yoga-Stellungen dein Durchhaltevermögen stärken, üben mit Wehen umzugehen und richtig für dein Kind zu atmen. Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen oder Wassereinlagerungen können durch die sanften Bewegungen beim Yoga gut gelindert werden.  Ausgiebige Entspannungsübungen am Ende der Kursstunden helfen dir, loslassen zu lernen, innere Ruhe und Gelassenheit zu finden und dich mit deinem Kind verbunden zu fühlen. 

Yoga für Schwangere ist keine Kassenleistung. Einige Krankenkassen übernehmen aber die Kosten ganz oder teilweise im Rahmen von Bonus-Programmen. Nachfragen lohnt sich. 

Die nächsten Kurstermine sind:

 
Neue Termine werden in Kürze veröffentlicht.


Geburtsvorbereitung für Paare

Im Geburtsvorbereitungskurs bringe ich euch die Abläufe einer natürlichen Geburt auf anschauliche Art und Weise näher. Auch die Geburt per Kaiserschnitt besprechen wir ausführlich. Aufbauend auf dieses Wissen erarbeiten wir praktische Grundpfeiler zum individuellen Umgehen mit dem Wehenschmerz bei der Geburt und schauen uns ausführlich die unterschiedlichen Gebärhaltungen an.
Darüber hinaus werden Fragen rund um die Geburt, Bonding, Stillen und das Wochenbett besprochen.  Mein Ziel ist es, dass ihr nach diesem Kurs der Geburt informiert, entspannt und selbstbewusst entgegen siehst.
Neben der Vermittlung der Inhalte bietet der Kurs auch Raum für das Kennenlernen und den Austausch mit Gleichgesinnten.
Die Kursdauer beträgt insgesamt 12 Stunden. Die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs werden für gesetzlich versicherte Schwangere von der Krankenkasse getragen. Die Teilnahmegebühr für den Partner beträgt 140 €. Einige Krankenkassen übernehmen auch ganz oder teilweise die Partnergebühr.
Der beste Zeitraum für die Teilnahme ist, wenn der Geburtsvorbereitungskurs spätestens bis zur 36. SSW abgeschlossen ist. 

Die nächsten Kurstermine sind:  


Kurs Juli
So 07.07.2024  14.00-18.00 Uhr
So 14.07.2024  14.00-18.00 Uhr
So 21.07.2024  14.00-18.00 Uhr 

Kurs September
So 22.09.2024  14.00-18.00 Uhr

So 29.09.2024  14.00-18.00 Uhr 

So 06.10.2024  14.00-18.00 Uh

Geburtsvorbereitung "Refresh" 

für Frauen mit Erfahrung

 

Dieser Kurs ist auf die besondere Situation der Mehrgebärenden ausgerichtet, die schon ein oder mehrere Kinder geboren haben.

Er bietet Zeit für die aktuelle Schwangerschaft und Platz für Austausch und Fragen. Themen, die besonders für Mehrgebärende interessant sind, z. B.  Vorbereitungen und der Umgang mit Geschwisterkindern, stehen neben der Auffrischung der üblichen Geburtsvorbereitung im Fokus. 

Die Kursdauer beträgt insgesamt 4 Stunden. Die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs werden für gesetzlich versicherte Schwangere von der Krankenkasse getragen. 

Der beste Zeitraum für die Teilnahme ist, wenn der Geburtsvorbereitungskurs spätestens bis zur 36. SSW abgeschlossen ist. 

Die nächsten Kurstermine sind:  

Kurs Juli
Fr 05.07.2024 14.30 - 16.30 Uhr

Fr 12.07.2024 14.30 - 16.30 Uhr 

Rückbildung mit Babymassage

Nach einer Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett, hat der Körper einer Mutter sehr viel geleistet. Es ist wichtig, langsam und vorsichtig, den Körper in seiner neuen Verfassung zu begreifen und wieder zu fördern. 


Mit qualifizierter Rückbildungsgymnastik in insgesamt 8 Terminen á 75 Minuten helfe ich dir dabei in netter Gruppe vor allem den Beckenboden zu stärken und Muskulatur aufzubauen. In der Gruppe soll aber auch der Spaß, verschiedene Fragen und der Austausch nicht zu kurz kommen. 

Vor der Rückbildungsgymnastik stehen aber erst einmal die Säuglinge im Mittelpunkt und werden mit der traditionellen indischen Babymassage verwöhnt. Die Massage wirkt beruhigend und belebend zugleich und fördert die natürliche kindliche Entwicklung. Die Entspannung und das Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes stehen hier im Vordergrund. 
 

Die Kosten für den Rückbildungskurs werden für gesetzlich Versicherte von der Krankenkasse getragen, wenn dieser 9 Monate nach der Geburt des Kindes abgeschlossen ist. Nach einer Spontangeburt melde dich bitte frühestens zu einem Kurs an, der 6 Wochen nach der Geburt deines Kindes startet. Nach einem Kaiserschnitt beginnst du mit dem Rückbildungskurs bitte frühestens nach 10 Wochen. 


Der Babymassagekurs ist optimal geeignet für Kinder zwischen der 6. Woche und 24. Woche.
Der Kurs geht über 8 Termine. Die Teilnahmegebühr für die Babymassage beträgt 65 €. Das Öl für die Babymassage wird gestellt. 

An den jeweiligen Kursterminen findet von 10.00 bis 10.30 Uhr die Babymassage und von 10.30 bis 11.45 Uhr die Rückbildung statt.

Die nächsten Kurstermine sind: 


Kurs Juli
Fr 05.07.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 12.07.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 19.07.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 26.07.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 02.08.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 09.08.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 16.08.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 30.08.2024 10.00 - 11.45 Uhr 


Kurs September
Fr 20.09.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 27.09.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 04.10.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 08.11.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 15.11.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 22.11.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 29.11.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Fr 06.12.2024 10.00 - 11.45 Uhr 

Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter


Das Leben mit einem Säugling oder Kleinkind ist wunderschön und aufregend. Manchmal kann es aber leider auch beängstigend sein, nämlich dann, wenn das Kind plötzlich erkrankt oder sich plötzlich eine größere Verletzung zuzieht. 

Dieser Kurs richtet sich an alle Eltern,  Großeltern oder sonstige Bezugspersonen im Umfeld von Säuglingen und Kleinkindern, die einen Kurs suchen, der anschaulich die wichtigsten Erkrankungen und Notfälle vorstellt, die euch als Bezugspersonen im Alltag mit Säuglingen und kleinen Kindern begegnen können. 

Besprochen werden die Themen Bewusstlosigkeit, Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und bei Kindern über 1 Jahr, Schock, Fieberkrampf, Störungen der Atmung durch Verschlucken eines Fremdkörpers, Pseudokrupp oder Insektenstich im Mund- und Rachenraum,  Zeckenbisse, starke Blutungen, Verbrennungen, Vergiftungen und Badeunfälle.


Die Kursdauer beträgt ca. eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 28 €.

Der nächste Kurs findet statt am:

Sonntag 21.04.2024 um 10.00 Uhr
Sonntag 21.07.2024 um 10.00 Uhr

Babymassage              

 „Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind.
Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“ (Frédérick Leboyer)

Im Mittelpunkt der traditionellen indischen Babymassage steht das Urbedürfnis des Kindes, berührt und gestreichelt zu werden. Die Massage wirkt beruhigend und belebend zugleich und fördert die natürliche kindliche Entwicklung. Die Entspannung und das Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes stehen hier im Vordergrund. Dabei werden verschiedene Empfindsamkeiten bei deinem Baby ausgelöst, die nachhaltige positive Auswirkungen haben können. 
Der Babymassagekurs ist optimal geeignet für Kinder zwischen der 6. Woche und 24. Woche.
Der Kurs geht über 4 Termine. Die Teilnahmegebühr beträgt 55 €. Das Öl für die Babymassage wird gestellt. 

Fr 22.03.2024  10.00 - 10.50 Uhr

Fr 05.04.2024  10.00 - 10.50 Uhr 

Fr 12.04.2024  10.00 - 10.50 Uhr 

Fr 19.04.2024  10.00 - 10.50 Uhr